Die heiligen Schriften      Studienhilfen  | Suchen  | Optionen  | Markiert  | Hilfe  | Deutsch 
Drucken   < Zurück
LANDKARTEN
Die folgenden Landkarten können Ihnen helfen, die heiligen Schriften besser zu verstehen. Wenn Sie die Geografie der Länder kennen, von denen in den heiligen Schriften die Rede ist, können Sie die Ereignisse, die sich dort zugetragen haben, besser verstehen.
Es folgt ein Schlüssel zum Verständnis der verschiedenen Zeichen und Schriftarten in den Karten. Darüber hinaus können die einzelnen Karten Erklärungen zu zusätzlichen Zeichen in der betreffenden Karte enthalten.
Ein roter Punkt bezeichnet eine Stadt. Manchmal kann eine Linie von dem Punkt zum Namen der Stadt oder des Ortes weisen.
Ein kleines schwarzes Dreieck bezeichnet einen Berg.
Dead Sea Diese Schriftart wird für geografische Orte und Gebiete wie Ozeane, Meere, Seen, Flüsse, Berge, Steppen, Täler, Wüsten und Inseln verwendet.
Jerusalem Diese Schriftart wird für alle Städte (und für die Detailangaben auf der Karte von Jerusalem) verwendet.
Moab Diese Schriftart wird für kleinere politische Einheiten wie Regionen, Völker und Stämme verwendet.
Judaea Diese Schriftart wird für größere politische Einheiten wie Nationen, Länder und Kontinente verwendet.
Die folgenden Landkarten sind als Hilfe zum Schriftstudium gedacht und sollen dazu beitragen, den Unterricht in der Kirche anschaulicher zu gestalten.
Die Umrisse auf obiger Karte geben an, welches Gebiet jede der nachfolgenden numerierten Karten erfaßt. Diese Karten setzen sich sowohl aus großräumigen Regionen wie auch aus eng begrenzten geografischen Gebieten zusammen.